Die SPD-Fraktion im Bezirkstag von Oberbayern

Die neue SPD-Fraktion

Advertisements

Die SPD im Bezirkstag von Oberbayern hat sich im Herbst 2013 für die neue Wahlperiode personell frisch aufgestellt.

Der bisherige Fraktionsvorsitzende Michael Asam wurde am 10. Oktober ohne Gegenstimme zum Vizepräsidenten des Bezirkstags von Oberbayern gewählt.

Gerhard Wimmer wurde von der SPD-Fraktion ohne Gegenstimmen zum neuen Fraktionsvorsitzenden gewählt. Der 61jährige Ergotherapeut ist seit 2008 Mitglied im Bezirkstag und war vorher stellvertretender Fraktionsvorsitzender. Der gebürtige Münchner zu seiner Wahl: „Ich freue mich sehr über den großen Vertrauensvorschuss meiner Fraktion. Wir werden als SPD in den nächsten Jahren eine soziale und zugleich solide Politik für die Menschen in Oberbayern machen.“ Wimmer dankte dem bisherigen Fraktionsvorsitzenden Michael Asam für dessen Arbeit, die über Fraktionsgrenzen hinweg Anerkennung fand.

Ebenfalls ohne Gegenstimmen wurden die weiteren Vorstandsmitglieder gewählt: Helga Hügenell und Mike Malm werden Wimmer als stellvertretende Fraktionsvorsitzende zur Seite stehen. Richard Salvermoser wird die Fraktionsgeschäfte und -kasse führen, Irmgard Hofmann als Schriftführerin amtieren.

Die SPD stellt auch in der neuen Wahlperiode 13 Bezirksräte. Neben Asam und den Fraktionsvorständen sitzen im Bezirkstag auch Christina Hörl, Katja Weitzel, Hiltrud Broschei, Martin Eberl, Günther Rödig, Jan-Diether Murken und Elisabeth Jordan.


Im Bild: Die SPD-Fraktion im Bezirkstag von Oberbayern. Von links: Mike Malm, Michael Asam, Christina Hörl, Helga Hügenell, Katja Weitzel, Hiltrud Broschei, Irmgard Hofmann, Elisabeth Jordan, Martin Eberl, Gerhard Wimmer, Günther Rödig, Richard Salvermoser, Jan-Diether Murken.

(Foto: Bezirk Oberbayern)

Advertisements