SPD initiiert Werkstättentag 2013

von spdfraktion01

2013 findet in München wieder ein Werkstattforum Oberbayern (Oberbayerischer Werkstättentag) statt. Der Sozial-und Gesundheitsausschuss des Bezirkstags von Oberbayern genehmigte im Juli 2012 einstimmig einen entsprechenden Antrag der SPD-Fraktion.

Das letzte Werkstattforum fand 2010 statt und war sehr gut besucht. Ausdrücklich wurde damals von den anwesenden VertreterInnen der Werkstätten und Verbände ein Austausch mit Politik und Verwaltung in kürzeren Zeitabständen als bisher gewünscht. Die SPD hat diesem Wunsch nun Rechnung getragen. Dazu SPD-Fraktionsvorsitzender Michael Asam:

„Der Dialog zwischen Politik, Verwaltung, Werkstattträgern und Verbänden ist ein wichtiges Element unserer politischen Verantwortung und hilfreich für die parlamentarische Entscheidungsfindung. Im Rahmen eines Werkstattforums sollen deshalb Themen und Anliegen vorgestellt und diskutiert werden. Wir freuen uns auf einen angeregten Dialog.“

Bezirksrätin Hiltrud Broschei, die Initatorin des SPD-Antrags, begrüßte die Annahme des Antrags durch den Ausschuss: „Die Förderung und Inklusion von Menschen mit Behinderungen in Werkstätten ist ein wesentliches Leistungsangebot. Durch einen eigenen Werkstättentag wird dies angemessen gewürdigt.“

Advertisements