Die SPD-Fraktion im Bezirkstag von Oberbayern

Jordan besuchte Imker-Verbandstag

Advertisements

Elisabeth Jordan, Berichterstatterin für Imkerei und Fischerei im Bezirkstag von Oberbayern, nahm im September 2014 am Verbandstag der Bayrischen Imker in Inzell teil. Dort konnte sie viele Kontakte zu örtlichen Imkereivereinen knüpfen.

Von besonderem Interesse war ein Vortrag von Walter Haefeker, dem Präsidenten des Europäischen Berufsimkerverbands und Vorstandmitglied des Deutschen Berufs- und Erwerbsimkerbunds.

Haefeker sprach über das Freihandelsabkommen TTIP aus der Perspektive der Imker und Bienen. Auch warb er für eine bienenfreundliche Landtechnik und Landwirtschaft. Haefeker beklagte, dass für Bienen gefährliche Insektizide immer noch nicht dauerhaft verboten seien.

Leider seien nämlich nur drei Stoffe für zwei Jahre verboten. Dabei seien zum Beispiel Neonicotinoide bis zu 7.000 mal giftiger als DDT. In Holland gebe es dazu bereits Untersuchungen, die eine erschreckend hohe Belastung des Oberflächenwassers nachgewiesen hätten.

Foto (von links): Bezirksrätin Elisabeth mit Walter Haefeker und der Europa-Abgeordneten Maria Noichl.

Advertisements