Die SPD-Fraktion im Bezirkstag von Oberbayern

Bayerische SPD-Bezirksräte tagten in Bamberg

SPD-Bezirksräte aus allen sieben bayerischen Bezirken wurden in Bamberg von Oberbürgermeister Andreas Starke zu ihrer Jahrestagung begrüßt. Hauptthema der Tagung war die Rolle der Bezirke als Arbeitgeber.

Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

Ein gelungener Ausflug nach Benediktbeuern

„Tracht ist Mode. Tracht ist Leben. Tracht hat Zukunft“ — so steht es auf der Homepage des Trachteninformationszentrums in Benediktbeuern. Davon konnten sich zahlreiche Bürgerinnen und Bürger kürzlich selbst überzeugen.
Den Rest des Beitrags lesen »

SPD-Bezirkstagsfraktion besuchte Isar-Amper-Klinikum in Haar

Das Klinikum München-Ost in Haar zählt zu den bekanntesten psychiatrischen Einrichtungen in Oberbayern. Es gehört zum Klinik-Konzern des Bezirks Oberbayern. Am 15. Mai 2014 besuchte die SPD-Bezirkstagsfraktion das Klinikum, um mit Geschäftsführer Jörg Hemmersbach über die zukünftige Entwicklung des Krankenhauses zu sprechen.
Den Rest des Beitrags lesen »

Niederschwellige Angebote für psychisch Kranke

Wie kann psychisch erkrankten Menschen geholfen werden, ein möglichst normales Leben zu führen? Mit dieser Frage beschäftigte sich am 10. April 2014 die SPD-Fraktion im Bezirkstag von Oberbayern. Als fachkundiger Gesprächspartner war Michael Mauerer-Mollérus eingeladen. Er ist als Psychiatrie-Koordinator und Referent für Inklusion und Teilhabe bei der Arbeiterwohlfahrt (AWO) Oberbayern tätig.
Den Rest des Beitrags lesen »

Gelebte Inklusion – Bezirkstags-SPD tagte in Peiting

Am 21. und 22. März 2014 traf sich die SPD-Fraktion im Bezirkstag von Oberbayern wieder zu ihrer jährlichen Frühjahrsklausur. Heuer tagten die Bezirksräte in Peiting, wo Bezirkstags-Vizepräsident Michael Asam als Bürgermeister amtiert. Entsprechend herzlich begrüßte Asam seine Fraktionskollegen mit ihrem Vorsitzenden Gerhard Wimmer.

Den Rest des Beitrags lesen »

Bezirksräte besuchten Berufsbildungswerk München

Gehörlosen Menschen eine Ausbildung zu ermöglichen — dieser anspruchsvollen Aufgabe hat sich das Berufsbildungswerk München (BBW) verschrieben. Die im Stadtteil Johanneskirchen gelegene Einrichtung wird vom Bezirk Oberbayern getragen. Deshalb informierte sich die SPD-Bezirkstagsfraktion am 20. Februar vor Ort über die Arbeit des BBW. Gesprächspartner waren Einrichtungsleiterin Ursula Haberkorn, Schulleiter Michael Haas, Ausbildungsleiter Peter Hausner und Verwaltungsleiter Ralf Steinwand.
Den Rest des Beitrags lesen »

Bienenschutz ist Menschenschutz

SPD-Bezirksrätin Elisabeth Jordan nahm in ihrer Funktion als Berichterstatterin für Imkerei im Febriar 2014 am 6. Bayerischen Imkergespräch in Starnberg teil. Eingeladen hatte Hubert Dietrich, Vorsitzender des Bienenzuchtvereins Starnberg.
Den Rest des Beitrags lesen »

Bezirksräte besuchten kbo-Kinderzentrum

Die Früherkennung und Behandlung von Erkrankungen und Behinderungen bei Säuglingen und Kindern ist eine besondere Herausforderung. Genau dieser Aufgabe hat sich das kbo-Kinderzentrum in der Heiglhofstraße in Großhadern verschrieben.
Den Rest des Beitrags lesen »

Die neue SPD-Fraktion

Die SPD im Bezirkstag von Oberbayern hat sich im Herbst 2013 für die neue Wahlperiode personell frisch aufgestellt.
Den Rest des Beitrags lesen »

„Toller Sportler und sozial engagierter Mensch“

Dass Menschen mit und ohne geistige Behinderung gemeinsam Tennis spielen, ist immer noch ein seltener Anblick — aber nicht für Peter Landisch. Der 1966 geborene Köschinger trainiert seit 2001 Tennisspieler im Sinne der Inklusion, also der gleichberechtigten Einbeziehung von Menschen mit Behinderungen. Für dieses Engagement wurde Landisch am 7. Juni 2013 in seinem Heimatort Kösching vor rund 70 Gästen mit dem Sozialpreis der oberbayerischen Bezirkstags-SPD ausgezeichnet.
Den Rest des Beitrags lesen »